News & Presse

Neuigkeiten rund um MWB Power

und alle Netzwerkpartner

Pressemitteilung | 25.09.2015
GERMAN DRY DOCKS ERWIRBT ANTEILE AN ROTTERDAM SHIP REPAIR: "GUTE ERFAHRUNGEN SCHWEISSEN UNS ZUSAMMEN"

Die Spezialisten aus Bremerhaven und Rotterdam schaffen mit ihrer Zusammenarbeit ein komplettes Servicenetz für Hafen- und Schiffsreparaturen entlang der niederländischen und deutschen Küste.

“Gemeinsam. Gemeenschappelijk. Together” ist der künftige Slogan beider Unternehmen aus den traditionellen Hafenstädten. Der Anteilserwerb der German Dry Docks (GDD) von Bremerhaven an der Rotterdam Ship Repair (RSR) hebt die bisherige Zusammenarbeit "auf eine neue Ebene der Partnerschaft" - betont Guido Försterling, Geschäftsführer der GDD. Unsere Teams arbeiten in perfekter Harmonie zusammen, was den Ausgangspunkt für die Idee der Akquisition bildete, so dass wir die Rahmenbedingungen schaffen, um das zu verwirklichen, was tatsächlich in der Vergangenheit funktionierte, und zwar noch zielorientierter."

Beide Firmen sind Familienunternehmen. "Auch das schweißt uns zusammen", fügt Leo Baks, CEO von RSR, hinzu. Er unterstreicht die potenziellen Vorteile für die internationalen Kunden: "Der Know-how-Transfer ist nicht alles. In Zukunft können wir alle Prozesse besser koordinieren und synchronisieren. Wir bieten effiziente Dienstleistungen, egal wo Ihr Schiff ist und unsere Kompetenzen ergänzen einander optimal. Zusammen können wir alle möglichen Reparaturen auf Schiffen, Motoren, Maschinen und Anlagen innerhalb kürzester Zeit organisieren. Das spart Zeit und Geld, das vor allem das wertvollste Gut für unsere Kunden ist. In Bezug auf Motoren und Reglertechniken profitieren unsere Kunden von der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen mit MWB ".

Die Übernahme der Aktien erfolgt über die GDD-Investitionen in RSR in zwei Schritten von jeweils 50%. Rotterdam Ship Repair B.V. wurde am 2. Januar 2012 gegründet und gehört zu den führenden Anbietern von Schiffsreparaturen in den Niederlanden. Das Unternehmen beschäftigt 21 Mitarbeiter und ist auf die Reparatur von Antriebssystemen und Stahlwerken spezialisiert. Diverse Dienstleistungen ergänzen das Portfolio. Das Unternehmen befindet sich im Hafen von Rotterdam, dem größten Hafen der Niederlande und dem drittgrößten der Welt.

Ihr Pressekontakt
DANIELA JUNE
Assistentin der Geschäftsführung
Telefon:  +49 471 4801 985
daniela.june@gdd-group.com

News & Presse

Pressemitteilungen, Kurzmeldungen, Messen & Events und Karriere

News

Aktuelle Nachrichten zu Projekten und Aktivitäten des gesamten Excellence-Partnernetzwerks.